Kampagnen

Griechenland

Gesetzliche Rahmenbedingungen und zentrale Behörde

 ratifizierte das Übereinkommen über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption, unterzeichnet in Den Haag am 29. Mai 1993 bis 2. September 2009 in Kraft getreten am 01.01.2010.

Die Aufgaben der Zentralen Behörde nach dem Haager Übereinkommen, werden durch das Ministerium für Gesundheit und soziale Solidarität sowie durch Agenturen und Organisationen, die als spezialisiert auf internationale Adoptionen anerkannt sind, ausgeführt.

Die Anerkennung von Adoptionen in Griechenland als Folge der Einführung eines vollstreckbaren ausländischen Urteils eines fremden Landes – Partei nach dem Übereinkommen wird unter den folgenden Bedingungen zugelassen:

a) Zertifikat von der Zentralen Behörde des Herkunftslandes des Kindes, dass die Annahme im Rahmen der Bestimmungen des Übereinkommens erfolgt ist;

b) Die Adoption ist nicht gegen die öffentliche Ordnung und die gleiche ist im besten Interesse des Kindes.


Probe-Table-Konferenz für Internationales Privatrecht Haag für die Kosten im Zusammenhang mit der internationalen Adoption zugeordnet

Wenn Sie als griechischer Staatsbürger an Einzelheiten des Adoptionsverfahrens in Bulgarien interessiert sind und Unterstützuing brauchen, kontaktieren Sie uns bitte.